Unsere Referenten und Teilnehmer der Podiumsdiskussion sind ausschließlich Personen mit Autismus und artverwandter Neurodiversität.
Wie viele erwachsene Autisten haben sie ihre Diagnose erst spät erhalten. Sie erleben jeden Tag die mit Autismus einhergehenden besonderen Wahrnehmungen, die Hürden innerhalb einer „nichtautistischen“ Gesellschaft und ebenso die besonderen Fähigkeiten.

Programm im Detail wird derzeit bearbeitet.

 

Dr. Christine Preißmann
Regine Winkelmann
Bettina Jürgens
Rieke Humberg
weitere Referenten vorbehalten

Wir wissen, dass bei größeren Veranstaltungen Autisten Hilfestellung benötigen können. Im Bedarfsfall finden Betroffene während der Veranstaltung Ansprechpersonen, die helfen können, wenn Orientierungsschwierigkeiten oder andere Probleme entstehen.
Die Ansprechpersonen werden zu Beginn der Veranstaltung vorgestellt

Die Eintrittspreise betragen pro Person inkl. Verköstigung € 75,00.

So funktioniert die Anmeldung:

Anmeldung über E-Mail: info@autisten.info

oder weiter unten über das Formular

  • Stornierung und Rückzahlung aus abrechnungstechnischen Gründen nur bis 1.April 2020 und abzüglich Stornogebühren möglich.
  • Änderungen des Programms können aufgrund unerwarteten Gründen nicht ausgeschlossen werden.

Nach unseren beiden Kongressen in Wuppertal  erreichen uns weiterhin Anfragen auch aus anderen Bundesländern, sodass wir nun unsere Veranstaltung auch in Frankfurt ausrichten werden.

Der Bedarf des Austausches mit Autisten selbst ist sehr groß. Die Informationen, die Teilnehmer unmittelbar aus dem Leben und Erleben der Autisten erhalten, besonders authentisch und wertvoll. Das wird die große Resonanz und Nachfrage erklären. Denn in der Tat ist unser Denken und Wahrnehmen ein wenig anders. So ist auch diese von Autisten ausgerichtete Veranstaltung sicher eine etwas andere Veranstaltung als vielleicht üblich.

In der Regel werden Veranstaltungen zu Autismus von Personen ausgerichtet, die beruflich mit Autismus zu tun haben. Gerne lädt man dazu auch Autisten ein, die aus ihrer Sicht etwas dazu beitragen können.
Wir wollen es nun einmal andersherum machen.
Zu dieser Veranstaltung laden wir Autisten die Fachwelt, Autisten und deren Angehörige ein.

Wir empfangen Sie ab 10:00 Uhr in der evangelische Akademie in Frankfurt „Auf dem Römerberg“.
Gemeinsam beginnen wir dann um 11:00 Uhr mit der Begrüßung und dem ersten Beitrag, zu dem Sie im Anschluss gerne Fragen stellen können.
In den Pausen erhalten Sie eine Verpflegung durch das Tagungszentrum in Form eines Buffets.

Hier haben Sie die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre mit den Referenten und Teilnehmern der Selbsthilfegruppe “Autisten und Angehörige” ins Gespräch zu kommen.

Während der Pausen können Sie zudem Bücher am Büchertisch erwerben.
Direkt im Anschluss bitten wir Sie dann, all ihre Fragen und Anmerkungen los zu werden.
Die Podiumsdiskussion bietet Ihnen Gelegenheit dazu.

Dr. Christine Preißmann
Ärztin für Allgemeinmedizin und Psychotherapeutin, Autorin, Autistin

Regine Winkelmann:
Dipl. Ingenieurin, Heilpraktikerin, Dozentin, Autorin, Mutter betroffener Kinder, selbst Autistin ( mit ADHS).

Bettina Jürgens:
Juristische Verwaltungsbeamtin, freie Autismusberaterin, Mutter betroffener Kinder und selbst Autistin ( mit ADHS).

Rieke Humberg

gelernte Sozialhelferin, freie Autismusberaterin, Mutter betroffener Kinder und selbst Autistin.

 

2019 © Heilpraktikerschule-Sprockhövel | Impressum | Datenschutzerklärung

or

Log in with your credentials

Forgot your details?