Bioresonanztherapie eignet sich hervorragend in Kombination mit anderen naturheilkundlichen Verfahren oder als Ergänzung aller schulmedizinischen Therapien.
In unserer Praxis arbeiten wir seit 2000 mit Bioresonanz der Firma Regumed.
Diese Methode stellt eine wesentliche Grundlage in der Anamnese und Untersuchung dar. Nahezu alle Ihre mitgebrachten Medikamente können auf ihre individuelle Wirksamkeit oder auch ihre Wechselwirkung untereinander überprüft werden. Eine wunderbare Möglichkeit, die uns größtmögliche Patientenzufriedenheit bringt, auf die wir nicht mehr verzichten möchten.
Allergien und chronische Erkrankungen stellen in unserer Praxis das Haupteinsatzgebiet der Bioresonanztherapie dar.
Besonders geeignet auch für Kinder, da es schmerzfrei und einfach in der Anwendung und Weiterbehandlung ist.

Wie funktioniert die Bioresonanz – Methode?

Der amerikanische Zellbiologe Bruce Lipton* schreibt in seinem Buch „Intelligente Zellen“:
„Hunderte von wissenschaftlichen Studien haben in den letzten fünfzig Jahren festgestellt, dass diese „unsichtbaren Kräfte“ aus dem elektromagnetischen Spektrum eine tiefgreifende Wirkung auf alle biologischen Regelsysteme haben.“
Spezifische Frequenzen und elektromagnetische Strahlungsmuster steuern die DNS-, RNS- und Protein-Synthese, verändern Form und Funktion der Proteine, kontrollieren die Genregulation, Zellteilung, Zelldifferenzierung, Morphogenese (der Prozess, in dem sich die Zellen zu Organen und Geweben zusammenschließen), Hormonausschüttung sowie Nervenwachstum und Nervenfunktion. Jede dieser Zellaktivitäten ist unabdingbar für die Entfaltung des Lebens. Zwischen biologischen Abläufen in unserem Organismus und den elektromagnetischen Strahlungen scheint es Wechselwirkungen zu geben. So haben Fremdsubstanzen, Stoffwechselprodukte, Umweltgifte oder Viren und Bakterien einen prägenderen Einfluss auf unseren Organismus, als weithin angenommen.
Mit gezielten elektromagnetischen Frequenzmustern kann mit dem Bioresonanzverfahren, gegen störende und pathologische Frequenzen gegengesteuert werden. So übernehmen die Körperzellen mehr und mehr wieder ihre physiologische Eigenschwingung.

2017 © Heilpraktikerschule-Sprockhövel | Alle Rechte Vorbehalten Webdesign - Valentin Winkelmann

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account