Das 3. Ausbildungsjahr / Prüfungsvorbereitung:

Unsere Prüfungsvorbereitungskurse richten sich an Schüler unserer Schule und in gleichem Maße an externe HPA, die gezielt auf die Absolvierung der amtsärztlichen Überprüfung hinarbeiten möchten. In dieser Lernphase sind kontinuierliches und zielführendes Lernen ein wichtiger Baustein zum erfolgreichen Abschluss der Überprüfung.

Die Amtsarztprüfung beinhaltet weit mehr als die reine Abfrage auswendig gelernten Wissens. Vielmehr soll sichergestellt werden, dass der HPA mit Erhalt der Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde keine Gefahr für die Volksgesundheit darstellt. Als Heilpraktiker dem Patienten gegenüber medizinisch verantwortungsvoll zu handeln und entsprechend der Sorgfaltspflicht seine Grenzen zu kennen und auch zu akzeptieren, setzt voraus, dass der HPA die Fähigkeit schulmedizinisch verknüpften Denkens erlernt hat.

Gesicherte Kenntnisse in Anatomie, Physiologie und Pathologie bilden für diese Denkansätze ebenso die Grundlage wie die Sicherheit in zielführender Anamnesetechnik und die gekonnte Durchführung einer körperlichen Untersuchung.

Regelmäßig wird im schriftlichen und mündlichen Teil überprüft, wie sicher der HPA in der Gesetzeskunde ist.

Wir vermitteln Ihnen nun die prüfungsrelevanten Inhalte an Fallbeispielen. Wir vertiefen Ihr Wissen durch Wiederholung und Erläuterung der wichtigen Pathomechanismen.
Diese Kurse finden regelmäßig monatlich statt und Sie können jederzeit einsteigen.
Die Teilnehmer verfügen oft über einen sehr unterschiedlichen Kenntnisstand und kommen aus verschiedenen Schulen.
Regelmäßig gehen Teilnehmer mit Erfolg in die Prüfung, sodass wieder Plätze frei werden.
Schließen Sie noch vorhandene Lücken und gehen Sie dann sicher und souverän in die amtsärztlichen Überprüfungen.

2017 © Heilpraktikerschule-Sprockhövel | Alle Rechte Vorbehalten Webdesign - Valentin Winkelmann

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account